Angebote zu "Achse" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Bremssattel Hinterachse hinter der Achse rechts...
85,12 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Beschreibung des Artikels: Bremssattel Hinterachse hinter der Achse rechts Elstock 87-1953 | Alle Details werden auf TEILeHABER.de dargestellt.

Anbieter: teilehaber
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die größten Filmlegenden Hollywoods DVD-Box
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVD 1 Film 1: "Schach dem Teufel" Der Amerikaner Billy Dannreuther (Humphrey Bogart) wartet gemeinsam mit seiner Frau Maria auf die Reparatur eines Schiffes, das sie nach Afrika bringen soll. Er soll dort eine Gruppe von Männern unterstützen, die an einem zweifelhaften Unternehmen beteiligt sind. Auf dem Weg nach Afrika ist ebenfalls das englische Ehepaar Chelm, welches zu einer geerbten Plantage unterwegs ist. Doch hinter ihrem vornehmen Auftreten verbirgt sich auch mehr, als anfangs zu ahnen war. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1953 Regie: Chester Erskine Darsteller: Humphrey Bogart, Jennifer Jones, Gina Lollobrigida FSK: 12 Film 2: "Call It Murder" Edward Weldon (O.P. Heggie) sitzt im Geschworenenvorstand und kämpft täglich für Wahrheit und Gerechtigkeit. Jeder muss für das, was er tut, die Konsequenzen tragen - davon ist er überzeugt. Ethel Saxton wird wegen Mordes an Gangster Gar Boni (Humphrey Bogart) zum Tode verurteilt. Doch als Ethel in die Todeskabine kommt, gesteht Edwards Tochter Stella ihrem Vater, für den Mord verantwortlich zu sein. Wird sie ihre gerechte Strafe bekommen? Laufzeit: 73 Minuten Produktionsjahr: 1934 Regie: John Huston Darsteller: Humphrey Bogart, Sidney Fox, O.P. Heggie FSK: 12 DVD 2 Film 1: "A Gunfight" Als der berühmte Revolverheld Abe Cross nach Rio Bja kommt, freuen sich die Einwohner schon auf ein spektakuläres Duell. Denn mit Will Tenneray lebt bereits ein anderer Haudegen in dem mexikanischen Dorf. Aber die beiden sind alte Freunde und haben kein Interesse an einem tödlichen Duell. Doch schließlich müssen sie sich dem wachsenden Druck von außen beugen. In einer rießigen Stierkampfarena treten sie zum Schaukampf an ... Laufzeit: 89 Minuten Produktionsjahr: 1971 Regie: Felix E. Feist Darsteller: Kirk Douglas, Eve Miller, Patrice Wymore FSK: 16 Film 2: "Für eine Handvoll Geld" Im Jahr 1900 versucht der skrupellose Holzhändler Jim Fallon (Kirk Douglas) seinen Profit aus einem neuen Gesetz zu ziehen, um so durch den Verkauf von Rotholz Millionen zu gewinnen. Ein Großteil des Landes, welches er dafür abholzen möchte, gehört jedoch faktisch einer Kolonie von Quäkern - einer speziellen Glaubensrichtung der Protestanten. Die Quäker versuchen den Holzbaron davon abzubringen, die gigantischen Mammutbäume abzuholzen - aber genau auf die hat es der Baron in seiner Gier abgesehen... Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1952 Regie: Lamont Johnson Darsteller: Kirk Douglas, Johnny Cash, Jane Alexander FSK: 12 DVD 3 Film 1: "Hängt den Verräter" Sergeant Ryker (Lee Marvin) droht der Tod durch Erhängen, denn er hat angeblich wichtige Militärgeheimnisse der Amerikaner an die Chinesen verraten. Kurz vor seiner Exekution trifft seine Frau Anne ein, um einen Aufschub und ein neues Verfahren für ihren Mann zu erwirken. Sie hat Glück: Der attraktive Captain Young nimmt sich des Falls an und stellt zu seinem Entsetzen fest, dass das Gericht den Fall sehr nachlässig gehandhabt hat. Jetzt setzt er alle Energie ein, um dem verurteilten Ryker zu helfen. Mit einem hat er allerdings nicht gerechnet - er verliebt sich Hals über Kopf in die blonde Anne … Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 1968 Regie: Terence Young Darsteller: Lee Marvin, Richard Burton, Cameron Mitchell FSK: 16 Film 2: "Verflucht sind sie alle" / USA 1974 / 107 Minuten / FSK 16 Die kleine Südstaaten-Stadt Ellenton in Alabama wird von einem tragischen Vorfall erschüttert: Eine junge Frau wurde brutal misshandelt und vergewaltigt. Für die reaktionären weißen Einwohner steht sofort fest, dass der Täter nur ein Schwarzer sein kann. Sheriff Track Bascomb (Lee Marvin) muss nicht nur den Ku-Klux-Klan im Zaum halten, sondern auch die junge Emanzipationsbewegung der Schwarzen. Rasch findet sich der Sheriff hilflos zwischen den Fronten im Kampf gegen Rassenhass und Lynchjustiz wieder. Laufzeit: 107 Minuten Produktionsjahr: 1974 Regie: Buzz Kulik Darsteller: Lee Marvin, Bradford Dillman, Peter Graves FSK: 16 Film 3: "Zwei Haudegen auf Achse" Geldnot treibt den glücklosen Cowboy Jim Kane (Paul Newman) und seinen trunksüchtigen Kumpel Leonard (Lee Marvin) dazu, für den zwielichtigen Garrett zu arbeiten. Sie sollen 250 Rodeo-Stiere von Mexiko in die Staaten bringen. Doch schon beim Kauf der Rinder wird Kane übers Ohr gehauen. Laufzeit: 95 Minuten Produktionsjahr: 1972 Regie: Stuart Rosenberg Darsteller: Paul Newman, Lee Marvin, Strother Martin FSK: 12 DVD 4 Film 1: "Stagecoach" Eine Postkutsche verlässt die texanische Kleinstadt Tonto und begibt sich auf den Weg nach Lordsburg, Arizona. Die Reise ist mit vielen Gefahren verbunden. Kurz vor der Ankunft, als alle Passagiere bereits aufatmen, wird die Kutsche von den Apachen angegriffen... "Ringo" gilt als der vollendetste Western der Filmgeschichte. Fords Meisterstück ist hier sowohl in der Darstellung der Personen wie in der Entwicklung der Handlung vollkommen. Laufzeit: 88 Minuten Produktionsjahr: 1939 Regie: John Ford Darsteller: John Wayne, Claire Trevor, Andy Devine FSK: 12 Film 2: "Stagecoach" Um das Jahr 1880 macht der berüchtigte Apachen-Häuptling Geronimo weite Strecken des Landes unsicher. Er überfällt Farmen, Poststationen und Postkutschen, reißt Telegraphenmasten um, plündert, mordet und brennt alles nieder. Mitten in diese wütenden Attacken der Indianer hinein, fährt eine Postkutsche, dessen Reisende aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Leben aufs Spiel setzen, um schnell nach Lordsburg / Arizona zu gelangen: Der berühmte Revolverheld Doc Holiday, Ringo, ein flüchtiger Verbrecher unter der Aufsicht eines Marshalls, den der Fahrer zum Schutz der Kutsche mitgenommen hat, ein Berufsspieler, eine Bardame, eine hochschwangere Offiziersfrau, ein Spirituosenvertreter und ein undurchsichtiger Bankier. Kurzum, eine illustre Mischung. Als dann auch noch die versprochene Kavallerieeskorte umkehrt, sind die Reisenden auf sich alleingestellt und ihre Wahnsinnsunternehmen wird zu legendären "Höllenfahrt nach Arizona". Laufzeit: 93 Minuten Produktionsjahr: 1986 Regie: Ted Post Darsteller: Willie Nelson, Kris Kristofferson, Johnny Cash FSK: 12 DVD 5 Film 1: "Die Spur des Fremden" In Charles Rankins Leben scheint alles perfekt zu sein: seine bildhübsche Braut, seine angesehene Stellung an einem renommierten College und sein gemütliches Zuhause in einer idyllischen Kleinstadt in Connecticut. Doch dieses Leben gerät in Unordnung mit der Ankunft von Detective Wilson, der in der Stadt nach dem flüchtigen Nazi-Kriegsverbrecher Franz Kindler sucht. Wilson wird von dem einzigen Menschen begleitet, der Kindler persönlich identifizieren kann, von dessen früherem Kameraden Meinike. Als dieser plötzlich ermordet wird, scheint die weitere Suche nach Kindler aussichtslos. Aber der findige Wilson lässt nicht locker … Laufzeit: 95 Minuten Produktionsjahr: 1946 Regie: Orson Welles Darsteller: Orson Welles, Edward G. Robinson, Loretta Young FSK: 12 Film 2: "Sein Mädchen für besondere Fälle" Als die Sensationsreporterin Hildy Johnson verkündet, dass sie der Zeitungswelt den Rücken kehren will, um sich mit ihrem langweiligen Verlobten an den heimischen Herd zurückzuziehen, ist ihr ehrgeiziger Chefredakteur und Ex-Mann Walter Burns wild entschlossen, sie zum Bleiben zu überreden - und ihr Herz aufs Neue zu gewinnen. Laufzeit: 91 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Howard Hawks Darsteller: Cary Grant, Rosalind Russell, Ralph Bellamy FSK: 12 DVD 6 Film 1: "Little Shop of Horrors" Seymour, ein seltsamer spleeniger Typ, arbeitet in einem kleinen Blumenladen. Um seinen Chef, Mr. Mushnick, zu imponieren und seine unbedarfte Tochter zu erobern, versucht er eine Pflanze zu züchten, die alle anderen übertreffen soll. Ein paar Tropfen Blut aus seinen Fingern - und schon beginnt die Blume zu wachsen. Sie will mehr und mehr Blut und ist hungrig nach Menschenfleisch. Seymour muss sich immer mehr einfallen lassen, um die gierige Pflanze zu füttern. Bei Nacht und Nebel schleppt er Leichen heran - die Horrorpflanze wächst und gedeiht - zimmerhoch. Bis Seymour für seinen Erfolg mit dem Leben zahlen muss.. Laufzeit: 72 Minuten Produktionsjahr: 1960 Regie: Roger Corman, Charles B. Griffith Darsteller: Jack Nicholson, Jonahtan Haze, Jackie Joseph FSK: 16 Film 2: "The Wild Ride" Johnny Varron (Jack Nicholson) ist Anführer einer kalifornischen Gang und fanatischer "Drag-Racer". Er liebt schnelle Autos, Partys und ist ständig auf Ärger aus - dafür und für seine Rücksichtslosigkeit bewundert ihn seine Gang. Bei einer Verfolgungsjagd verschuldet er jedoch den Tod mehrerer Polizisten, die er mit seinem Wagen mit frisiertem Motor von der Straße drängt. Freund Dave (Robert Bean), als "Hühnchen" verspottet, ist in die ihn dominierende Nancy verliebt - für Johnny der Grund für Daves "Weichheit". Johnny gewinnt ein Querfeldeinrennen, wobei ein Fahrer ums Leben kommt. Er kidnappt Nancy, fährt zum Treffpunkt der Bande und will sie vergewaltigen, Dave taucht auf und entlarvt Johnny vor der Gang. Laufzeit: 88 Minuten Produktionsjahr: 1960 Regie: Harvey Berman Darsteller: Jack Nicholson, Georgianna Carter, Robert Bean FSK: 12 Film 3: "The Terror - Schloss des Schreckens" André, Angehöriger einer Kriegsarmee wird von seinem Regiment getrennt und irrt wahllos umher. An einer Meeresküste lernt er die geheimnisvolle Helen kennen und auch lieben. Kurze Zeit später ist sie spurlos verschwunden. André muss sie finden. Bei seiner Suche stößt er auf das Schloss des Barons Leppe. André ahnt nicht, dass Helen der Geist von Ilsa ist - der Schlossherrin, die 20 Jahre zuvor verstorben war. Sie ist zurückgekommen, um Rache an dem Baron zu nehmen, der ihr grausames Schicksal zu verantworten hatte. Und es dauert nicht lange, da muss er Erste sterben... Laufzeit: 91 Minuten Produktionsjahr: 1963 Regie: Roger Corman, Francis Ford Coppola Darsteller: Boris Karloff, Jack Nicholson, Sandra Knight FSK: 12 DVD 7 Film 1: "The Great St. Louis Bank Robbery" Eine Gang plant einen Überfall auf eine Bank in St. Louis, in deren Tresor 100.000 Dollar liegen sollen. George, der eigentlich wieder aufs College gehen will, wird von Gino, dem älteren Bruder seiner Ex-Freundin Ann, angeheuert. Da er das Geld braucht, lässt er sich auf die Sache ein, doch Gang-Leader John Egan traut ihm nicht, weswegen er ihn erst testen will. Zudem drängt Gino George dazu, Ann um Geld anzuhauen, da die Bande noch ein paar Wochen überleben muss, bevor der große Raub über die Bühne gehen kann. Doch Ann beginnt den Verdacht zu hegen, dass George und ihr Bruder sich in Schwierigkeiten bringen. Sie konfrontiert George, was zu Spannungen innerhalb der Gruppe führt. George sitzt zwischen allen Stühlen. Und je mehr er für John zum Sicherheitsrisiko wird, desto gefährlicher lebt er… Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1959 Regie: Charles Guggenheim, John Stix Darsteller: Steve McQueen, Crahan Denton, David Clarke FSK: 12 Film 2: "Die Schlange" Der russische Diplomat Vlassow läuft in Paris kurz vor seiner Rückkehr nach Russland zu den Amerikanern über und bietet diesen gegen Asyl Informationen über russische Spione in den Reihen der Amerikaner und Nato-Partner an. Der Chef der CIA, Davies, ist misstrauisch und wendet sich an den britischen Service-Agent Boyle (Dirk Bogarde). Da beginnen anonyme Täter, die möglichen Spione aus dem Weg zu räumen, zuerst die in Deutschland und in England. Bald schon ist auch der Franzose Berthon im Visier der Ermittler. Doch will Vlassow wirklich Asyl oder steckt hinter seinem Verhalten ein bestimmter Plan? Laufzeit: 106 Minuten Produktionsjahr: 1973 Regie: Henri Verneuil Darsteller: Yul Brynner, Henry Fonda, Dirk Bogarde FSK: 16 DVD 8 Film 1: "Das Phantom der Oper" In den weitläufigen Gewölben unter der Pariser Oper haust ein entstellter Mann, der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Er droht der Direktion mit einer Katastrophe, sollte die weibliche Hauptrolle in "Faust" nicht mit der jungen Nachwuchssängerin Christine besetzt werden. Als man sich weigert, macht er seine Drohung wahr und lässt einen Kronleuchter in das Publikum stürzen. Außerdem entführt er Christine in sein unterirdisches Reich und bietet ihr Luxus und Ruhm für ihre Liebe - unter der Bedingung, dass sie seine Maske nicht anrührt. Laufzeit: 93 Minuten Produktionsjahr: 1925 Regie: Rupert Julian, Lon Chaney Darsteller: Lon Chaney, Mary Philbin, Norman Kerry FSK: 12 Film 2: " Daniel Boone, Trail Blazer" Bruce Bennett mimt den legendären Westernhelden und Fallensteller Daniel Boone, der erste Siedler nach Kentucky führt, um dort eine neues Land zu gewinnen. Sie werden in Kämpfe mit dem dort lebenden Shawnee-Stamm verwickelt, die von einem Franzosen aufgestachelt wurden, den Siedlungstrack und Boone zu überfallen, da Boone in der Absicht käme, das Land zu rauben und alle Indianer zu töten. Laufzeit: 78 Minuten Produktionsjahr: 1956 Regie: Albert C. Gannaway, Ismael Rodriguez Darsteller: Bruce Bennett, Lon Chaney Jr., Faron Young FSK: 12 Film 3: "Detektiv mit kleinen Fehlern" Baby Photograph Ronnie Jackson sitzt in San Quentin in der Todeszelle und erzählt einem Reporter seine Geschichte: Als er das Detektivbüro seines Nachbarn hütet, sucht ihn die unwiderstehliche Baronin Montay auf und bittet ihn, ihren verschwundenen Ehemann zu suchen. Die Spur führt ihn zu einem düsteren Anwesen, wo bereits eine Falle auf ihn wartet. Ehe er sich versieht steht Ronnie unter Mordverdacht. Kann er sein Schicksal in der Todeszelle noch abwenden? Laufzeit: 84 Minuten Produktionsjahr: 1947 Regie: Elliott Nugent Darsteller: Bob Hope, Dorothy Lamour, Peter Lorre FSK: 12 DVD 9 Film 1: "Girl Walks into a Bar" / USA 2011 / 76 Minuten / FSK 12 Undercover-Polizistin Francine entlockt dem Möchtegern-Gattinnenmörder Nick beim vertraulichen Gespräch in der nächtlichen Kneipe ein astreines Geständnis seiner Pläne, nur um sich den brisanten Tonmitschnitt wenige Minuten später von dem nur vertrauenswürdig wirkenden Fotografen Henry stehlen zu lassen. Während Francine verzweifelt versucht, Henry im Nachtleben wieder aufzuspüren, muss Nick sehen, wie er an den versprochenen Killersold kommt. Ein Patient, im Arbeitsleben Gangsterboss, soll ihm dabei helfen. Laufzeit: 76 Minuten Produktionsjahr: 2011 Regie: Sebastian Gutierrez Darsteller: Danny DeVito, Gil Bellows, Xander Berkeley FSK: 12 Film 2: Hotel Noir Los Angeles, 1958: Ein Privat-Detektiv (Rufus Sewell) verschanzt sich in einem Hotel und wartet auf eine Gruppe von Killern, die ihm im Auftrag der Mafia nach dem Leben trachten. Im Laufe einer Nacht begegnet er mehreren Hotelgästen und nach und nach wird enthüllt wie er in diese ausweglose Situation kam. Doch der Showdown wartet im Morgengrauen... Laufzeit: 93 Minuten Produktionsjahr: 2012 Regie: Sebastian Gutierrez Darsteller: Danny DeVito, Malin Akerman, Patrick Arthur FSK: 12 Film 3: Just Add Water Ray Tuckby (Dylan Walsh) ist ein geachteter, netter NORMALO, der jeden Tag seinen kleinen Job als Parkplatzwächter in Los Angeles sehr gewissenhaft angeht, bis auch ihn die allgemeinen Einsparungen der Stadt erreichen und er seinen Job verliert. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als nach TRONA, einer kleinen, alten Stadt und Bergbausiedlung am Eingang zum Death Valley zurückzukehren. Doch die Stadt ist nicht wiederzuerkennen, seit Dirk (Will Rothhaar) dort sein kleines Crystel-Meth-Imperium aufzieht und alles und jeden in der Stadt zu kontrollieren scheint. Rays eigene Familie hat sich dem Verfall bereits hingegeben: Seine Frau verlässt nicht mehr das Haus und ist immer sturzbetrunken und sein halbwüchsiger Sohn randaliert lieber oder vergnügt sich mit Prostituierten. Schnell ist Rays einziges tägliches Highlight der Supermarktbesuch und die damit verbundenen Gespräche mit der attraktiven Kassiererin Nora (Tracy Middendorf). Als er von einem solchen Besuch eines Tages früher nach Hause kommt, und seine Frau mit seinem verlotterten Bruder im Bett erwischt, erwacht Ray aus seinen Tagträumen: Es ist nun wirklich an der Zeit in Trona gründlich aufzuräumen und einen Neustart zu machen.... Laufzeit: 87 Minuten Produktionsjahr: 2007 Regie: Hart Bochner Darsteller: Danny DeVito, Dylan Walsh, Jonah Hill FSK: 12 DVD 10 Film 1: "Ich kämpfe um Dich" Dr. Constance Peterson, eine junge Psychoanalytikerin einer Nervenklinik hat Bedenken wegen ihres neuen Chefs. Der attraktive Dr. Edwardes hat Schuldkomplexe und ist augenscheinlich psychisch verwirrt. Dr. Edwardes ist nicht Dr. Edwardes - so das Urteil der übrigen Ärzte und als er schließlich selbst des Mordes an dem echten Dr. Edwardes verdächtigt wird, flieht er aus der Anstalt. Constance, die ihm aus Liebe folgt, versucht mit dem ganzen Können ihrer psychoanalytischen Fähigkeiten, das Rätsel in "Dr. Edwardes" Kopf zu entschleiern... Laufzeit: 111 Minuten Produktionsjahr: 1945 Regie: Alfred Hitchcock Darsteller: Ingrid Bergman, Gregory Peck, Michael Chekhov FSK: 16 Film 2: "Schnee am Kilimandscharo" Schwerverletzt liegt der Schriftsteller Harry Street am Fuße des Kilimandscharo und wird dort aufopfernd von seiner Frau Helen gepflegt. Dabei lässt der nahende Tod Erinnerungen an sein ruheloses Leben in ihm wach werden: Vor allem seine großen Liebschaften lässt er nun Revue passieren. Dabei erkennt er, dass er doch kein so großer Versager in der Liebe und in seinem Beruf war, wie er zunächst glaubte. Laufzeit: 113 Minuten Produktionsjahr: 1952 Regie: Henry King, Roy Ward Baker Darsteller: Gregory Peck, Susan Hayward, Ava Gardner FSK: 12 DVD 11 Film 1: "Rebecca" Maxim de Winter (Laurence Olivier) ist durch den plötzlichen und unerwarteten Tod seiner bezaubernden Frau Rebecca wie betäubt. Das ändert sich erst, als er im Urlaub in Monte Carlo eine junge und hübsche Gesellschafterin (Joan Fontaine) kennenlernt. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an und nimmt sie daraufhin mit nach Manderley, seinem prachtvollen Anwesen an der Küste Cornwalls. Dort angekommen muss die frischgebackene Mrs. de Winter feststellen, dass die verstorbene Ehefrau in dem zwar prachtvollen aber auch düsteren Gemäuer noch allgegenwertig ist. Als die Leiche der ursprünglichen Mrs. de Winter gefunden wird, gerät Maxim unter Mordverdacht, der tief in seinem Herzen die Wahrheit über ihren Tod verborgen hält. Ist er der Mörder von Rebecca? Laufzeit: 121 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Alfred Hitchcock Darsteller: Laurence Olivier, Joan Fontaine, George Sanders FSK: 16 Film 2: "Wie es euch gefällt" Im Ardenner Wald treibt sich eine illustre Gesellschaft von Verbannten und Flüchtlingen herum. So findet sich dort neben dem gestürzten Herzog der Jüngling Orlando ein, der nach einem Konflikt mit seinem missgünstigen älteren Bruder fliehen musste. Auch Rosalind, die Tochter des Herzogs, kommt in den Wald. Sie hat sich in Orlando verliebt und verkleidet sich als Mann, um dem Jüngling die wahre Liebe schmackhaft zu machen. Laufzeit: 96 Minuten Produktionsjahr: 1936 Regie: Paul Czinner Darsteller: Elisabeth Bergner, Laurence Olivier, Sophie Stewart FSK: 12 DVD 12 Film 1: "Der Besessene" Von seinem Partner Dad Longworth (Karl Malden) reingelegt und um die Beute gebracht, kennt Rio (Marlon Brando), der gefasst wurde und nur knapp dem Tod am Galgen entgangen ist, als er nach fünf Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, nur noch ein Ziel: Rache! Doch das wird alles andere als einfach, denn der ehemalige Komplize ist inzwischen Sheriff einer Stadt in Monterey. Als Rio in die Stadt kommt, verführt er zunächst Longworths Stieftochter Louisa (Pina Pellicer) und lässt keine Gelegenheit aus, um mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. Deshalb und aus persönlichen Gründen will Longworth seinen alten Kumpanen nun endgültig hinrichten lassen… Laufzeit: 137 Minuten Produktionsjahr: 1961 Regie: Marlon Brando Darsteller: Marlon Brando, Karl Malden, Pina Pellicer FSK: 16 Film 2: "Geächtet - The Outlaw" Sheriff Pat Garrett freut sich über die Ankunft seines alten Kumpels Doc Holliday, der auf der Suche nach dem Dieb seines Pferdes ist. Als letzterer kann der junge Billy the Kid ausgemacht werden. Als sich Doc und Billy wider Erwarten anfreunden, ordnet Pat an, dass die beiden die Stadt verlassen sollen. Billy wird angeschossen und von Doc bei seiner Freundin Rio untergebracht. Rio verliebt sich in Billy, obwohl der sie schlecht behandelt. Während sich Billy und Doc über Pferd und Frau streiten, müssen sie vor Pat und seinen Männern fliehen. Laufzeit: 112 Minuten Produktionsjahr: 1943 Regie: Howard Hughes, Howard Hawks Darsteller: Jack Buetel, Thomas Mitchell, Jane Russell FSK: 12

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die größten Filmlegenden Hollywoods DVD-Box
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DVD 1 Film 1: "Schach dem Teufel" Der Amerikaner Billy Dannreuther (Humphrey Bogart) wartet gemeinsam mit seiner Frau Maria auf die Reparatur eines Schiffes, das sie nach Afrika bringen soll. Er soll dort eine Gruppe von Männern unterstützen, die an einem zweifelhaften Unternehmen beteiligt sind. Auf dem Weg nach Afrika ist ebenfalls das englische Ehepaar Chelm, welches zu einer geerbten Plantage unterwegs ist. Doch hinter ihrem vornehmen Auftreten verbirgt sich auch mehr, als anfangs zu ahnen war. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1953 Regie: Chester Erskine Darsteller: Humphrey Bogart, Jennifer Jones, Gina Lollobrigida FSK: 12 Film 2: "Call It Murder" Edward Weldon (O.P. Heggie) sitzt im Geschworenenvorstand und kämpft täglich für Wahrheit und Gerechtigkeit. Jeder muss für das, was er tut, die Konsequenzen tragen - davon ist er überzeugt. Ethel Saxton wird wegen Mordes an Gangster Gar Boni (Humphrey Bogart) zum Tode verurteilt. Doch als Ethel in die Todeskabine kommt, gesteht Edwards Tochter Stella ihrem Vater, für den Mord verantwortlich zu sein. Wird sie ihre gerechte Strafe bekommen? Laufzeit: 73 Minuten Produktionsjahr: 1934 Regie: John Huston Darsteller: Humphrey Bogart, Sidney Fox, O.P. Heggie FSK: 12 DVD 2 Film 1: "A Gunfight" Als der berühmte Revolverheld Abe Cross nach Rio Bja kommt, freuen sich die Einwohner schon auf ein spektakuläres Duell. Denn mit Will Tenneray lebt bereits ein anderer Haudegen in dem mexikanischen Dorf. Aber die beiden sind alte Freunde und haben kein Interesse an einem tödlichen Duell. Doch schließlich müssen sie sich dem wachsenden Druck von außen beugen. In einer rießigen Stierkampfarena treten sie zum Schaukampf an ... Laufzeit: 89 Minuten Produktionsjahr: 1971 Regie: Felix E. Feist Darsteller: Kirk Douglas, Eve Miller, Patrice Wymore FSK: 16 Film 2: "Für eine Handvoll Geld" Im Jahr 1900 versucht der skrupellose Holzhändler Jim Fallon (Kirk Douglas) seinen Profit aus einem neuen Gesetz zu ziehen, um so durch den Verkauf von Rotholz Millionen zu gewinnen. Ein Großteil des Landes, welches er dafür abholzen möchte, gehört jedoch faktisch einer Kolonie von Quäkern - einer speziellen Glaubensrichtung der Protestanten. Die Quäker versuchen den Holzbaron davon abzubringen, die gigantischen Mammutbäume abzuholzen - aber genau auf die hat es der Baron in seiner Gier abgesehen... Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1952 Regie: Lamont Johnson Darsteller: Kirk Douglas, Johnny Cash, Jane Alexander FSK: 12 DVD 3 Film 1: "Hängt den Verräter" Sergeant Ryker (Lee Marvin) droht der Tod durch Erhängen, denn er hat angeblich wichtige Militärgeheimnisse der Amerikaner an die Chinesen verraten. Kurz vor seiner Exekution trifft seine Frau Anne ein, um einen Aufschub und ein neues Verfahren für ihren Mann zu erwirken. Sie hat Glück: Der attraktive Captain Young nimmt sich des Falls an und stellt zu seinem Entsetzen fest, dass das Gericht den Fall sehr nachlässig gehandhabt hat. Jetzt setzt er alle Energie ein, um dem verurteilten Ryker zu helfen. Mit einem hat er allerdings nicht gerechnet - er verliebt sich Hals über Kopf in die blonde Anne … Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 1968 Regie: Terence Young Darsteller: Lee Marvin, Richard Burton, Cameron Mitchell FSK: 16 Film 2: "Verflucht sind sie alle" / USA 1974 / 107 Minuten / FSK 16 Die kleine Südstaaten-Stadt Ellenton in Alabama wird von einem tragischen Vorfall erschüttert: Eine junge Frau wurde brutal misshandelt und vergewaltigt. Für die reaktionären weißen Einwohner steht sofort fest, dass der Täter nur ein Schwarzer sein kann. Sheriff Track Bascomb (Lee Marvin) muss nicht nur den Ku-Klux-Klan im Zaum halten, sondern auch die junge Emanzipationsbewegung der Schwarzen. Rasch findet sich der Sheriff hilflos zwischen den Fronten im Kampf gegen Rassenhass und Lynchjustiz wieder. Laufzeit: 107 Minuten Produktionsjahr: 1974 Regie: Buzz Kulik Darsteller: Lee Marvin, Bradford Dillman, Peter Graves FSK: 16 Film 3: "Zwei Haudegen auf Achse" Geldnot treibt den glücklosen Cowboy Jim Kane (Paul Newman) und seinen trunksüchtigen Kumpel Leonard (Lee Marvin) dazu, für den zwielichtigen Garrett zu arbeiten. Sie sollen 250 Rodeo-Stiere von Mexiko in die Staaten bringen. Doch schon beim Kauf der Rinder wird Kane übers Ohr gehauen. Laufzeit: 95 Minuten Produktionsjahr: 1972 Regie: Stuart Rosenberg Darsteller: Paul Newman, Lee Marvin, Strother Martin FSK: 12 DVD 4 Film 1: "Stagecoach" Eine Postkutsche verlässt die texanische Kleinstadt Tonto und begibt sich auf den Weg nach Lordsburg, Arizona. Die Reise ist mit vielen Gefahren verbunden. Kurz vor der Ankunft, als alle Passagiere bereits aufatmen, wird die Kutsche von den Apachen angegriffen... "Ringo" gilt als der vollendetste Western der Filmgeschichte. Fords Meisterstück ist hier sowohl in der Darstellung der Personen wie in der Entwicklung der Handlung vollkommen. Laufzeit: 88 Minuten Produktionsjahr: 1939 Regie: John Ford Darsteller: John Wayne, Claire Trevor, Andy Devine FSK: 12 Film 2: "Stagecoach" Um das Jahr 1880 macht der berüchtigte Apachen-Häuptling Geronimo weite Strecken des Landes unsicher. Er überfällt Farmen, Poststationen und Postkutschen, reißt Telegraphenmasten um, plündert, mordet und brennt alles nieder. Mitten in diese wütenden Attacken der Indianer hinein, fährt eine Postkutsche, dessen Reisende aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Leben aufs Spiel setzen, um schnell nach Lordsburg / Arizona zu gelangen: Der berühmte Revolverheld Doc Holiday, Ringo, ein flüchtiger Verbrecher unter der Aufsicht eines Marshalls, den der Fahrer zum Schutz der Kutsche mitgenommen hat, ein Berufsspieler, eine Bardame, eine hochschwangere Offiziersfrau, ein Spirituosenvertreter und ein undurchsichtiger Bankier. Kurzum, eine illustre Mischung. Als dann auch noch die versprochene Kavallerieeskorte umkehrt, sind die Reisenden auf sich alleingestellt und ihre Wahnsinnsunternehmen wird zu legendären "Höllenfahrt nach Arizona". Laufzeit: 93 Minuten Produktionsjahr: 1986 Regie: Ted Post Darsteller: Willie Nelson, Kris Kristofferson, Johnny Cash FSK: 12 DVD 5 Film 1: "Die Spur des Fremden" In Charles Rankins Leben scheint alles perfekt zu sein: seine bildhübsche Braut, seine angesehene Stellung an einem renommierten College und sein gemütliches Zuhause in einer idyllischen Kleinstadt in Connecticut. Doch dieses Leben gerät in Unordnung mit der Ankunft von Detective Wilson, der in der Stadt nach dem flüchtigen Nazi-Kriegsverbrecher Franz Kindler sucht. Wilson wird von dem einzigen Menschen begleitet, der Kindler persönlich identifizieren kann, von dessen früherem Kameraden Meinike. Als dieser plötzlich ermordet wird, scheint die weitere Suche nach Kindler aussichtslos. Aber der findige Wilson lässt nicht locker … Laufzeit: 95 Minuten Produktionsjahr: 1946 Regie: Orson Welles Darsteller: Orson Welles, Edward G. Robinson, Loretta Young FSK: 12 Film 2: "Sein Mädchen für besondere Fälle" Als die Sensationsreporterin Hildy Johnson verkündet, dass sie der Zeitungswelt den Rücken kehren will, um sich mit ihrem langweiligen Verlobten an den heimischen Herd zurückzuziehen, ist ihr ehrgeiziger Chefredakteur und Ex-Mann Walter Burns wild entschlossen, sie zum Bleiben zu überreden - und ihr Herz aufs Neue zu gewinnen. Laufzeit: 91 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Howard Hawks Darsteller: Cary Grant, Rosalind Russell, Ralph Bellamy FSK: 12 DVD 6 Film 1: "Little Shop of Horrors" Seymour, ein seltsamer spleeniger Typ, arbeitet in einem kleinen Blumenladen. Um seinen Chef, Mr. Mushnick, zu imponieren und seine unbedarfte Tochter zu erobern, versucht er eine Pflanze zu züchten, die alle anderen übertreffen soll. Ein paar Tropfen Blut aus seinen Fingern - und schon beginnt die Blume zu wachsen. Sie will mehr und mehr Blut und ist hungrig nach Menschenfleisch. Seymour muss sich immer mehr einfallen lassen, um die gierige Pflanze zu füttern. Bei Nacht und Nebel schleppt er Leichen heran - die Horrorpflanze wächst und gedeiht - zimmerhoch. Bis Seymour für seinen Erfolg mit dem Leben zahlen muss.. Laufzeit: 72 Minuten Produktionsjahr: 1960 Regie: Roger Corman, Charles B. Griffith Darsteller: Jack Nicholson, Jonahtan Haze, Jackie Joseph FSK: 16 Film 2: "The Wild Ride" Johnny Varron (Jack Nicholson) ist Anführer einer kalifornischen Gang und fanatischer "Drag-Racer". Er liebt schnelle Autos, Partys und ist ständig auf Ärger aus - dafür und für seine Rücksichtslosigkeit bewundert ihn seine Gang. Bei einer Verfolgungsjagd verschuldet er jedoch den Tod mehrerer Polizisten, die er mit seinem Wagen mit frisiertem Motor von der Straße drängt. Freund Dave (Robert Bean), als "Hühnchen" verspottet, ist in die ihn dominierende Nancy verliebt - für Johnny der Grund für Daves "Weichheit". Johnny gewinnt ein Querfeldeinrennen, wobei ein Fahrer ums Leben kommt. Er kidnappt Nancy, fährt zum Treffpunkt der Bande und will sie vergewaltigen, Dave taucht auf und entlarvt Johnny vor der Gang. Laufzeit: 88 Minuten Produktionsjahr: 1960 Regie: Harvey Berman Darsteller: Jack Nicholson, Georgianna Carter, Robert Bean FSK: 12 Film 3: "The Terror - Schloss des Schreckens" André, Angehöriger einer Kriegsarmee wird von seinem Regiment getrennt und irrt wahllos umher. An einer Meeresküste lernt er die geheimnisvolle Helen kennen und auch lieben. Kurze Zeit später ist sie spurlos verschwunden. André muss sie finden. Bei seiner Suche stößt er auf das Schloss des Barons Leppe. André ahnt nicht, dass Helen der Geist von Ilsa ist - der Schlossherrin, die 20 Jahre zuvor verstorben war. Sie ist zurückgekommen, um Rache an dem Baron zu nehmen, der ihr grausames Schicksal zu verantworten hatte. Und es dauert nicht lange, da muss er Erste sterben... Laufzeit: 91 Minuten Produktionsjahr: 1963 Regie: Roger Corman, Francis Ford Coppola Darsteller: Boris Karloff, Jack Nicholson, Sandra Knight FSK: 12 DVD 7 Film 1: "The Great St. Louis Bank Robbery" Eine Gang plant einen Überfall auf eine Bank in St. Louis, in deren Tresor 100.000 Dollar liegen sollen. George, der eigentlich wieder aufs College gehen will, wird von Gino, dem älteren Bruder seiner Ex-Freundin Ann, angeheuert. Da er das Geld braucht, lässt er sich auf die Sache ein, doch Gang-Leader John Egan traut ihm nicht, weswegen er ihn erst testen will. Zudem drängt Gino George dazu, Ann um Geld anzuhauen, da die Bande noch ein paar Wochen überleben muss, bevor der große Raub über die Bühne gehen kann. Doch Ann beginnt den Verdacht zu hegen, dass George und ihr Bruder sich in Schwierigkeiten bringen. Sie konfrontiert George, was zu Spannungen innerhalb der Gruppe führt. George sitzt zwischen allen Stühlen. Und je mehr er für John zum Sicherheitsrisiko wird, desto gefährlicher lebt er… Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1959 Regie: Charles Guggenheim, John Stix Darsteller: Steve McQueen, Crahan Denton, David Clarke FSK: 12 Film 2: "Die Schlange" Der russische Diplomat Vlassow läuft in Paris kurz vor seiner Rückkehr nach Russland zu den Amerikanern über und bietet diesen gegen Asyl Informationen über russische Spione in den Reihen der Amerikaner und Nato-Partner an. Der Chef der CIA, Davies, ist misstrauisch und wendet sich an den britischen Service-Agent Boyle (Dirk Bogarde). Da beginnen anonyme Täter, die möglichen Spione aus dem Weg zu räumen, zuerst die in Deutschland und in England. Bald schon ist auch der Franzose Berthon im Visier der Ermittler. Doch will Vlassow wirklich Asyl oder steckt hinter seinem Verhalten ein bestimmter Plan? Laufzeit: 106 Minuten Produktionsjahr: 1973 Regie: Henri Verneuil Darsteller: Yul Brynner, Henry Fonda, Dirk Bogarde FSK: 16 DVD 8 Film 1: "Das Phantom der Oper" In den weitläufigen Gewölben unter der Pariser Oper haust ein entstellter Mann, der sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Er droht der Direktion mit einer Katastrophe, sollte die weibliche Hauptrolle in "Faust" nicht mit der jungen Nachwuchssängerin Christine besetzt werden. Als man sich weigert, macht er seine Drohung wahr und lässt einen Kronleuchter in das Publikum stürzen. Außerdem entführt er Christine in sein unterirdisches Reich und bietet ihr Luxus und Ruhm für ihre Liebe - unter der Bedingung, dass sie seine Maske nicht anrührt. Laufzeit: 93 Minuten Produktionsjahr: 1925 Regie: Rupert Julian, Lon Chaney Darsteller: Lon Chaney, Mary Philbin, Norman Kerry FSK: 12 Film 2: " Daniel Boone, Trail Blazer" Bruce Bennett mimt den legendären Westernhelden und Fallensteller Daniel Boone, der erste Siedler nach Kentucky führt, um dort eine neues Land zu gewinnen. Sie werden in Kämpfe mit dem dort lebenden Shawnee-Stamm verwickelt, die von einem Franzosen aufgestachelt wurden, den Siedlungstrack und Boone zu überfallen, da Boone in der Absicht käme, das Land zu rauben und alle Indianer zu töten. Laufzeit: 78 Minuten Produktionsjahr: 1956 Regie: Albert C. Gannaway, Ismael Rodriguez Darsteller: Bruce Bennett, Lon Chaney Jr., Faron Young FSK: 12 Film 3: "Detektiv mit kleinen Fehlern" Baby Photograph Ronnie Jackson sitzt in San Quentin in der Todeszelle und erzählt einem Reporter seine Geschichte: Als er das Detektivbüro seines Nachbarn hütet, sucht ihn die unwiderstehliche Baronin Montay auf und bittet ihn, ihren verschwundenen Ehemann zu suchen. Die Spur führt ihn zu einem düsteren Anwesen, wo bereits eine Falle auf ihn wartet. Ehe er sich versieht steht Ronnie unter Mordverdacht. Kann er sein Schicksal in der Todeszelle noch abwenden? Laufzeit: 84 Minuten Produktionsjahr: 1947 Regie: Elliott Nugent Darsteller: Bob Hope, Dorothy Lamour, Peter Lorre FSK: 12 DVD 9 Film 1: "Girl Walks into a Bar" / USA 2011 / 76 Minuten / FSK 12 Undercover-Polizistin Francine entlockt dem Möchtegern-Gattinnenmörder Nick beim vertraulichen Gespräch in der nächtlichen Kneipe ein astreines Geständnis seiner Pläne, nur um sich den brisanten Tonmitschnitt wenige Minuten später von dem nur vertrauenswürdig wirkenden Fotografen Henry stehlen zu lassen. Während Francine verzweifelt versucht, Henry im Nachtleben wieder aufzuspüren, muss Nick sehen, wie er an den versprochenen Killersold kommt. Ein Patient, im Arbeitsleben Gangsterboss, soll ihm dabei helfen. Laufzeit: 76 Minuten Produktionsjahr: 2011 Regie: Sebastian Gutierrez Darsteller: Danny DeVito, Gil Bellows, Xander Berkeley FSK: 12 Film 2: Hotel Noir Los Angeles, 1958: Ein Privat-Detektiv (Rufus Sewell) verschanzt sich in einem Hotel und wartet auf eine Gruppe von Killern, die ihm im Auftrag der Mafia nach dem Leben trachten. Im Laufe einer Nacht begegnet er mehreren Hotelgästen und nach und nach wird enthüllt wie er in diese ausweglose Situation kam. Doch der Showdown wartet im Morgengrauen... Laufzeit: 93 Minuten Produktionsjahr: 2012 Regie: Sebastian Gutierrez Darsteller: Danny DeVito, Malin Akerman, Patrick Arthur FSK: 12 Film 3: Just Add Water Ray Tuckby (Dylan Walsh) ist ein geachteter, netter NORMALO, der jeden Tag seinen kleinen Job als Parkplatzwächter in Los Angeles sehr gewissenhaft angeht, bis auch ihn die allgemeinen Einsparungen der Stadt erreichen und er seinen Job verliert. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als nach TRONA, einer kleinen, alten Stadt und Bergbausiedlung am Eingang zum Death Valley zurückzukehren. Doch die Stadt ist nicht wiederzuerkennen, seit Dirk (Will Rothhaar) dort sein kleines Crystel-Meth-Imperium aufzieht und alles und jeden in der Stadt zu kontrollieren scheint. Rays eigene Familie hat sich dem Verfall bereits hingegeben: Seine Frau verlässt nicht mehr das Haus und ist immer sturzbetrunken und sein halbwüchsiger Sohn randaliert lieber oder vergnügt sich mit Prostituierten. Schnell ist Rays einziges tägliches Highlight der Supermarktbesuch und die damit verbundenen Gespräche mit der attraktiven Kassiererin Nora (Tracy Middendorf). Als er von einem solchen Besuch eines Tages früher nach Hause kommt, und seine Frau mit seinem verlotterten Bruder im Bett erwischt, erwacht Ray aus seinen Tagträumen: Es ist nun wirklich an der Zeit in Trona gründlich aufzuräumen und einen Neustart zu machen.... Laufzeit: 87 Minuten Produktionsjahr: 2007 Regie: Hart Bochner Darsteller: Danny DeVito, Dylan Walsh, Jonah Hill FSK: 12 DVD 10 Film 1: "Ich kämpfe um Dich" Dr. Constance Peterson, eine junge Psychoanalytikerin einer Nervenklinik hat Bedenken wegen ihres neuen Chefs. Der attraktive Dr. Edwardes hat Schuldkomplexe und ist augenscheinlich psychisch verwirrt. Dr. Edwardes ist nicht Dr. Edwardes - so das Urteil der übrigen Ärzte und als er schließlich selbst des Mordes an dem echten Dr. Edwardes verdächtigt wird, flieht er aus der Anstalt. Constance, die ihm aus Liebe folgt, versucht mit dem ganzen Können ihrer psychoanalytischen Fähigkeiten, das Rätsel in "Dr. Edwardes" Kopf zu entschleiern... Laufzeit: 111 Minuten Produktionsjahr: 1945 Regie: Alfred Hitchcock Darsteller: Ingrid Bergman, Gregory Peck, Michael Chekhov FSK: 16 Film 2: "Schnee am Kilimandscharo" Schwerverletzt liegt der Schriftsteller Harry Street am Fuße des Kilimandscharo und wird dort aufopfernd von seiner Frau Helen gepflegt. Dabei lässt der nahende Tod Erinnerungen an sein ruheloses Leben in ihm wach werden: Vor allem seine großen Liebschaften lässt er nun Revue passieren. Dabei erkennt er, dass er doch kein so großer Versager in der Liebe und in seinem Beruf war, wie er zunächst glaubte. Laufzeit: 113 Minuten Produktionsjahr: 1952 Regie: Henry King, Roy Ward Baker Darsteller: Gregory Peck, Susan Hayward, Ava Gardner FSK: 12 DVD 11 Film 1: "Rebecca" Maxim de Winter (Laurence Olivier) ist durch den plötzlichen und unerwarteten Tod seiner bezaubernden Frau Rebecca wie betäubt. Das ändert sich erst, als er im Urlaub in Monte Carlo eine junge und hübsche Gesellschafterin (Joan Fontaine) kennenlernt. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an und nimmt sie daraufhin mit nach Manderley, seinem prachtvollen Anwesen an der Küste Cornwalls. Dort angekommen muss die frischgebackene Mrs. de Winter feststellen, dass die verstorbene Ehefrau in dem zwar prachtvollen aber auch düsteren Gemäuer noch allgegenwertig ist. Als die Leiche der ursprünglichen Mrs. de Winter gefunden wird, gerät Maxim unter Mordverdacht, der tief in seinem Herzen die Wahrheit über ihren Tod verborgen hält. Ist er der Mörder von Rebecca? Laufzeit: 121 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Alfred Hitchcock Darsteller: Laurence Olivier, Joan Fontaine, George Sanders FSK: 16 Film 2: "Wie es euch gefällt" Im Ardenner Wald treibt sich eine illustre Gesellschaft von Verbannten und Flüchtlingen herum. So findet sich dort neben dem gestürzten Herzog der Jüngling Orlando ein, der nach einem Konflikt mit seinem missgünstigen älteren Bruder fliehen musste. Auch Rosalind, die Tochter des Herzogs, kommt in den Wald. Sie hat sich in Orlando verliebt und verkleidet sich als Mann, um dem Jüngling die wahre Liebe schmackhaft zu machen. Laufzeit: 96 Minuten Produktionsjahr: 1936 Regie: Paul Czinner Darsteller: Elisabeth Bergner, Laurence Olivier, Sophie Stewart FSK: 12 DVD 12 Film 1: "Der Besessene" Von seinem Partner Dad Longworth (Karl Malden) reingelegt und um die Beute gebracht, kennt Rio (Marlon Brando), der gefasst wurde und nur knapp dem Tod am Galgen entgangen ist, als er nach fünf Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, nur noch ein Ziel: Rache! Doch das wird alles andere als einfach, denn der ehemalige Komplize ist inzwischen Sheriff einer Stadt in Monterey. Als Rio in die Stadt kommt, verführt er zunächst Longworths Stieftochter Louisa (Pina Pellicer) und lässt keine Gelegenheit aus, um mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. Deshalb und aus persönlichen Gründen will Longworth seinen alten Kumpanen nun endgültig hinrichten lassen… Laufzeit: 137 Minuten Produktionsjahr: 1961 Regie: Marlon Brando Darsteller: Marlon Brando, Karl Malden, Pina Pellicer FSK: 16 Film 2: "Geächtet - The Outlaw" Sheriff Pat Garrett freut sich über die Ankunft seines alten Kumpels Doc Holliday, der auf der Suche nach dem Dieb seines Pferdes ist. Als letzterer kann der junge Billy the Kid ausgemacht werden. Als sich Doc und Billy wider Erwarten anfreunden, ordnet Pat an, dass die beiden die Stadt verlassen sollen. Billy wird angeschossen und von Doc bei seiner Freundin Rio untergebracht. Rio verliebt sich in Billy, obwohl der sie schlecht behandelt. Während sich Billy und Doc über Pferd und Frau streiten, müssen sie vor Pat und seinen Männern fliehen. Laufzeit: 112 Minuten Produktionsjahr: 1943 Regie: Howard Hughes, Howard Hawks Darsteller: Jack Buetel, Thomas Mitchell, Jane Russell FSK: 12

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die größten Filmlegenden Hollywoods  [12 DVDs]
6,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DVD 1 Film 1: 'Schach dem Teufel' Der Amerikaner Billy Dannreuther (Humphrey Bogart) wartet gemeinsam mit seiner Frau Maria auf die Reparatur eines Schiffes, das sie nach Afrika bringen soll. Er soll dort eine Gruppe von Männern unterstützen, die an einem zweifelhaften Unternehmen beteiligt sind. Auf dem Weg nach Afrika ist ebenfalls das englische Ehepaar Chelm, welches zu einer geerbten Plantage unterwegs ist. Doch hinter ihrem vornehmen Auftreten verbirgt sich auch mehr, als anfangs zu ahnen war. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1953 Regie: Chester Erskine Darsteller: Humphrey Bogart, Jennifer Jones, Gina Lollobrigida FSK: 12 Film 2: 'Call It Murder' Edward Weldon (O.P. Heggie) sitzt im Geschworenenvorstand und kämpft täglich für Wahrheit und Gerechtigkeit. Jeder muss für das, was er tut, die Konsequenzen tragen - davon ist er überzeugt. Ethel Saxton wird wegen Mordes an Gangster Gar Boni (Humphrey Bogart) zum Tode verurteilt. Doch als Ethel in die Todeskabine kommt, gesteht Edwards Tochter Stella ihrem Vater, für den Mord verantwortlich zu sein. Wird sie ihre gerechte Strafe bekommen? Laufzeit: 73 Minuten Produktionsjahr: 1934 Regie: John Huston Darsteller: Humphrey Bogart, Sidney Fox, O.P. Heggie FSK: 12 DVD 2 Film 1: 'A Gunfight' Als der berühmte Revolverheld Abe Cross nach Rio Bja kommt, freuen sich die Einwohner schon auf ein spektakuläres Duell. Denn mit Will Tenneray lebt bereits ein anderer Haudegen in dem mexikanischen Dorf. Aber die beiden sind alte Freunde und haben kein Interesse an einem tödlichen Duell. Doch schließlich müssen sie sich dem wachsenden Druck von außen beugen. In einer rießigen Stierkampfarena treten sie zum Schaukampf an ... Laufzeit: 89 Minuten Produktionsjahr: 1971 Regie: Felix E. Feist Darsteller: Kirk Douglas, Eve Miller, Patrice Wymore FSK: 16 Film 2: 'Für eine Handvoll Geld' Im Jahr 1900 versucht der skrupellose Holzhändler Jim Fallon (Kirk Douglas) seinen Profit aus einem neuen Gesetz zu ziehen, um so durch den Verkauf von Rotholz Millionen zu gewinnen. Ein Großteil des Landes, welches er dafür abholzen möchte, gehört jedoch faktisch einer Kolonie von Quäkern - einer speziellen Glaubensrichtung der Protestanten. Die Quäker versuchen den Holzbaron davon abzubringen, die gigantischen Mammutbäume abzuholzen - aber genau auf die hat es der Baron in seiner Gier abgesehen... Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1952 Regie: Lamont Johnson Darsteller: Kirk Douglas, Johnny Cash, Jane Alexander FSK: 12 DVD 3 Film 1: 'Hängt den Verräter' Sergeant Ryker (Lee Marvin) droht der Tod durch Erhängen, denn er hat angeblich wichtige Militärgeheimnisse der Amerikaner an die Chinesen verraten. Kurz vor seiner Exekution trifft seine Frau Anne ein, um einen Aufschub und ein neues Verfahren für ihren Mann zu erwirken. Sie hat Glück: Der attraktive Captain Young nimmt sich des Falls an und stellt zu seinem Entsetzen fest, dass das Gericht den Fall sehr nachlässig gehandhabt hat. Jetzt setzt er alle Energie ein, um dem verurteilten Ryker zu helfen. Mit einem hat er allerdings nicht gerechnet - er verliebt sich Hals über Kopf in die blonde Anne Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 1968 Regie: Terence Young Darsteller: Lee Marvin, Richard Burton, Cameron Mitchell FSK: 16 Film 2: 'Verflucht sind sie alle' / USA 1974 / 107 Minuten / FSK 16 Die kleine Südstaaten-Stadt Ellenton in Alabama wird von einem tragischen Vorfall erschüttert: Eine junge Frau wurde brutal misshandelt und vergewaltigt. Für die reaktionären weißen Einwohner steht sofort fest, dass der Täter nur ein Schwarzer sein kann. Sheriff Track Bascomb (Lee Marvin) muss nicht nur den Ku-Klux-Klan im Zaum halten, sondern auch die junge Emanzipationsbewegung der Schwarzen. Rasch findet sich der Sheriff hilflos zwischen den Fronten im Kampf gegen Rassenhass und Lynchjustiz wieder. Laufzeit: 107 Minuten Produktionsjahr: 1974 Regie: Buzz Kulik Darsteller: Lee Marvin, Bradford Dillman, Peter Graves FSK: 16 Film 3: 'Zwei Haudegen auf Achse' Geldnot treibt den glücklosen Cowboy Jim Kane (Paul Newman) und seinen trunksüchtigen Kumpel Leonard (Lee Marvin) dazu, für den zwielichtigen Garrett zu arbeiten. Sie sollen 250 Rodeo-Stiere von Mexiko in die Staaten bringen. Doch schon beim Kauf der Rinder wird Kane

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die größten Filmlegenden Hollywoods  [12 DVDs]
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

DVD 1 Film 1: 'Schach dem Teufel' Der Amerikaner Billy Dannreuther (Humphrey Bogart) wartet gemeinsam mit seiner Frau Maria auf die Reparatur eines Schiffes, das sie nach Afrika bringen soll. Er soll dort eine Gruppe von Männern unterstützen, die an einem zweifelhaften Unternehmen beteiligt sind. Auf dem Weg nach Afrika ist ebenfalls das englische Ehepaar Chelm, welches zu einer geerbten Plantage unterwegs ist. Doch hinter ihrem vornehmen Auftreten verbirgt sich auch mehr, als anfangs zu ahnen war. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1953 Regie: Chester Erskine Darsteller: Humphrey Bogart, Jennifer Jones, Gina Lollobrigida FSK: 12 Film 2: 'Call It Murder' Edward Weldon (O.P. Heggie) sitzt im Geschworenenvorstand und kämpft täglich für Wahrheit und Gerechtigkeit. Jeder muss für das, was er tut, die Konsequenzen tragen - davon ist er überzeugt. Ethel Saxton wird wegen Mordes an Gangster Gar Boni (Humphrey Bogart) zum Tode verurteilt. Doch als Ethel in die Todeskabine kommt, gesteht Edwards Tochter Stella ihrem Vater, für den Mord verantwortlich zu sein. Wird sie ihre gerechte Strafe bekommen? Laufzeit: 73 Minuten Produktionsjahr: 1934 Regie: John Huston Darsteller: Humphrey Bogart, Sidney Fox, O.P. Heggie FSK: 12 DVD 2 Film 1: 'A Gunfight' Als der berühmte Revolverheld Abe Cross nach Rio Bja kommt, freuen sich die Einwohner schon auf ein spektakuläres Duell. Denn mit Will Tenneray lebt bereits ein anderer Haudegen in dem mexikanischen Dorf. Aber die beiden sind alte Freunde und haben kein Interesse an einem tödlichen Duell. Doch schliesslich müssen sie sich dem wachsenden Druck von aussen beugen. In einer riessigen Stierkampfarena treten sie zum Schaukampf an ... Laufzeit: 89 Minuten Produktionsjahr: 1971 Regie: Felix E. Feist Darsteller: Kirk Douglas, Eve Miller, Patrice Wymore FSK: 16 Film 2: 'Für eine Handvoll Geld' Im Jahr 1900 versucht der skrupellose Holzhändler Jim Fallon (Kirk Douglas) seinen Profit aus einem neuen Gesetz zu ziehen, um so durch den Verkauf von Rotholz Millionen zu gewinnen. Ein Grossteil des Landes, welches er dafür abholzen möchte, gehört jedoch faktisch einer Kolonie von Quäkern - einer speziellen Glaubensrichtung der Protestanten. Die Quäker versuchen den Holzbaron davon abzubringen, die gigantischen Mammutbäume abzuholzen - aber genau auf die hat es der Baron in seiner Gier abgesehen... Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 1952 Regie: Lamont Johnson Darsteller: Kirk Douglas, Johnny Cash, Jane Alexander FSK: 12 DVD 3 Film 1: 'Hängt den Verräter' Sergeant Ryker (Lee Marvin) droht der Tod durch Erhängen, denn er hat angeblich wichtige Militärgeheimnisse der Amerikaner an die Chinesen verraten. Kurz vor seiner Exekution trifft seine Frau Anne ein, um einen Aufschub und ein neues Verfahren für ihren Mann zu erwirken. Sie hat Glück: Der attraktive Captain Young nimmt sich des Falls an und stellt zu seinem Entsetzen fest, dass das Gericht den Fall sehr nachlässig gehandhabt hat. Jetzt setzt er alle Energie ein, um dem verurteilten Ryker zu helfen. Mit einem hat er allerdings nicht gerechnet - er verliebt sich Hals über Kopf in die blonde Anne Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 1968 Regie: Terence Young Darsteller: Lee Marvin, Richard Burton, Cameron Mitchell FSK: 16 Film 2: 'Verflucht sind sie alle' / USA 1974 / 107 Minuten / FSK 16 Die kleine Südstaaten-Stadt Ellenton in Alabama wird von einem tragischen Vorfall erschüttert: Eine junge Frau wurde brutal misshandelt und vergewaltigt. Für die reaktionären weissen Einwohner steht sofort fest, dass der Täter nur ein Schwarzer sein kann. Sheriff Track Bascomb (Lee Marvin) muss nicht nur den Ku-Klux-Klan im Zaum halten, sondern auch die junge Emanzipationsbewegung der Schwarzen. Rasch findet sich der Sheriff hilflos zwischen den Fronten im Kampf gegen Rassenhass und Lynchjustiz wieder. Laufzeit: 107 Minuten Produktionsjahr: 1974 Regie: Buzz Kulik Darsteller: Lee Marvin, Bradford Dillman, Peter Graves FSK: 16 Film 3: 'Zwei Haudegen auf Achse' Geldnot treibt den glücklosen Cowboy Jim Kane (Paul Newman) und seinen trunksüchtigen Kumpel Leonard (Lee Marvin) dazu, für den zwielichtigen Garrett zu arbeiten. Sie sollen 250 Rodeo-Stiere von Mexiko in die Staaten bringen. Doch schon beim Kauf der Rinder wird Kane

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot