Angebote zu "Kino" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Im Schatten des "Blauen Engels"
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wiedersehen am Rande der HölleZwischen diesen Schwestern lagen Welten: Während Marlene Dietrich im Zweiten Weltkrieg amerikanische Soldaten mit ihren Liedern unterhielt, betrieb ihre Schwester Elisabeth mit ihrem Mann in Bergen-Belsen ein Kino für Wehrmachtsoldaten und SS-Angehörige. Die eine sagte den Nazis den Kampf an, die andere ordnete sich brav unter. Auf Grundlage vieler bisher unveröffentlichter Briefe und Dokumente erzählt Heinrich Thies zwei Lebensgeschichten im Schatten der Weltgeschichte und bringt Licht in das geheim gehaltene Leben der großen Diva: Ein Familiendrama zwischen Hollywood und Bergen-Belsen. (Als gebundene Ausgabe unter dem Titel "Fesche Lola, brave Liesel" erschienen.)Thies, HeinrichHeinrich Thies, geboren 1953 in Hademstorf, Niedersachsen, ist Journalist und Autor zahlreicher Biografien und Romane. Er wurde mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien »Mein Herz gib wieder her«, seine vielbeachtete Doppelbiografie über Hermann Löns und dessen Frau Lisa. Erfolgreiche Romanbiografien wie »Geh aus mein Herz, und suche Freud« und »Wenn Hitler tot ist, tanzen wir« begeisterten sein Publikum.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Buch - Jeder lügt so gut er kann
18,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Martenstein ist Kult!" Berliner ZeitungDer vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein ist einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands. In seinen kurzen Texten wagt er sich immer wieder an die großen Themen der Gegenwart - subjektiv, überraschend, oft sehr witzig. Ob es um politische Korrektheit, um Migration, Feminismus oder um scheiternde Utopien geht: Martenstein hat keine Angst davor, sich unbeliebt zu machen und dem Mainstream zu widersprechen. In Jeder lügt so gut er kann geht es aber auch immer wieder um das private Scheitern und Alltagsprobleme, als Vater, als Berliner, als Mann oder Deutscher. Brillante Glossen - intelligent und amüsant."Martensteins Buch ist ein Beispiel dafür, wie eine produktive Debattenkultur aussehen sollte. Sie gehört in Deutschland mittlerweile zu den bedrohten Arten." General-Anzeiger BonnMartenstein, HaraldHarald Martenstein, geboren 1953, ist Autor der Kolumne »Martenstein« im ZEITmagazin und Redakteur beim Tagesspiegel. 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman »Heimweg« wurde mit der Corine ausgezeichnet, 2010 bekam er den Curt-Goetz-Ring verliehen. Sein zweiter Roman »Gefühlte Nähe« erhielt höchstes Kritikerlob. Zuletzt erschienen »Nettsein ist auch keine Lösung« und »Im Kino«.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Buch - Wer hat Angst vorm bösen Wolf
15,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In der Einsamkeit ihrer Kate wird die alte Halldis Horn erschlagen aufgefunden. Nur der schizophrene Errki scheint als Täter infrage zu kommen, doch er ist spurlos verschwunden. Kommissar Sejer glaubt nicht an die Schuld des jungen Mannes. - Die vielfach preisgekrönte norwegische Kriminalautorin Karin Fossum versetzt die Leser mit tiefem Gespür für seelische Vorgänge in atemlose Spannung."Und wenn auch Kommissar Sejer sich damit abfinden muß, daß manche Rätsel im Leben ungeklärt bleiben, so weiß der Leser zum Schluß mehr. Unter anderem auch, daß Karin Fossum verdammt spannend, furchtlos und poetisch erzählt.", Norddeutscher RundfunkFossum, KarinKarin Fossum, geboren 1954 in Sandefjord/Norwegen, lebt in Sylling bei Oslo. Ihre international erfolgreichen Romane um Kommissar Konrad Sejer sind vielfach preisgekrönt und wurden fürs Kino und Fernsehen verfilmt. In Deutschland erschienen von ihr unter anderem »Stumme Schreie«, ausgezeichnet mit dem Los Angeles Times Book Award 2008, »Dunkler Schlaf«, »Schwarze Sekunden«, von der Schwedischen Akademie mit dem Preis des besten ausländischen Kriminalromans ausgezeichnet, und zuletzt »Wer anders liebt« und »Böser Wille«.Haefs, GabrieleGabriele Haefs, geboren 1953 in Wachtendonk, Studium der Volkskunde, Sprachwissenschaft, Keltischen Sprachen und Skandinavistik. Seit 1983 ist sie als Übersetzerin von unter anderem Jostein Gaarder, Anne Holt und Ingvar Ambjörnsen tätig. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Deutschen und dem Österreichischen Jugendbuchpreis, dem Akademika-Preis der Universität Oslo und dem Willy Brandt-Preis ausgezeichnet. Sie ist Ritterin 1. Klasse desNorwegischen St. Olavsordens.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Der Glöckner von Notre Dame, 2 Audio-CDs Hörbuch
18,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Victor Hugos berühmter Roman über menschliche Schicksale im Schatten der großen Kathedrale Notre-Dame ist in der neuen Hörspiel-Version von Titania Medien wahrlich hochspannendes Kino für die Ohren. Viele bekannte Synchronschauspieler, die sonst großen Hollywood-Stars ihre Stimme leihen, hauchen den Charakteren des dramatischen Geschehens um den missgestalteten Glöckner Quasimodo und die junge Zigeunerin Esmeralda pralles Leben ein.Victor Hugo (1802-1885), der große Literat der französischen Hochromantik, musste 1851 Frankreich verlassen und lebte bis 1870 in Belgien, Jersey und Guernsey. Die Jahre im Exil wurden zu seiner literarisch fruchtbarsten Zeit.Der deutsche Schauspieler Udo Schenk, geboren 1953 in Wittenberge, absolvierte seine Ausbildung an der Theaterhochschule Leipzig. Von 1975 bis 1985 war er am Maxim-Gorki-Theater in Berlin engagiert und flüchtete dann, 1985 in den Westen. Seither war er in über 100 Film- und Fernseh-Produktionen zu sehen, so unter anderem in den Serien Tatort , Der Alte oder Balko , ebenso in den Kinofilmen Dach über m Kopf (1980) und Der Geschichtenerzähler (1989). Darüber hinaus ist Udo Schenk die deutsche Stimme vieler Hollywood-Schauspieler, zum Beispiel die von Gary Oldman in Air Force One , von Ralph Fiennes in Der englische Patient und Harry Potter und der Feuerkelch und Kevin Spacey in Die üblichen Verdächtigen .

Anbieter: myToys
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Segel im Sturm & Schiffe,DVD.6419634
22,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.04.2020, Produktionsjahr: 1953, Medium: DVD, Titel: Segel im Sturm & Schiffe stürmen Bastionen, Titelzusatz: Der komplette Kino-Zweiteiler, Übersetzungstitel: Admiral Ushakov / Korabli shturmuyut bastiony, Zusammengestellt: Ladyzhenskaya, Yeva, Autor: Shtein, Aleksandr // Shtein, Anatoly Vinogradov Aleksandr, Komponist: Khachaturyan, Aram Khachaturyan Aram, Regisseur: Viktorov, Viktor, Fotograph: Chen, Yu-Lan // Chen, Aleksandr Shelenkov Yu-Lan // Shelenkov, Aleksandr, Schauspieler: Pereverzev, Ivan // Livanov, Boris // Bondarchuk, Sergey // Druzhnikov, Vladimir // Yudin, Gennadi // Vasilyev, Vladimir // Svobodin, Nikolai // Chistyakov, Nikolai // Pugovkin, Mikhail, Verlag: Filmjuwelen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Video // Biografie // Film // Drama // Liebe // Kriegsfilm // Spionagefilm // Monumentalfilm // Historienfilm, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, FSK/USK: 12, Laufzeit: 201 Minuten, Informationen: TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch DD 2.0 Dual Mono, Gewicht: 190 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Neue Filmkunst Resurrected
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Filmkunst Resurrected ab 14.4 € als Taschenbuch: Der Verleih Neue Filmkunst Walter Kirchner 1953-1975. Katalog zur Retrospektive im Metropolis Kino. Aus dem Bereich: Bücher, Film & Fernsehen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Es lebe James Bond 007
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist eines der größten Kino-Phänomene der vergangenen 60 Jahre. James Bond 007. Seit 1962 wurde die Figur von inzwischen sechs Schauspielern verkörpert, und die Filme lockten immer wieder ein Millionenpublikum in die Lichtspielhäuser. Als Ian Fleming 1953 seinen Agenten 007 als Romanhelden erschuf, hätte er vermutlich selbst nicht geglaubt, dass Bond, James Bond innerhalb von kurzer Zeit zum wohl bekanntesten fiktionalen Spion der Weltgeschichte werden würde. James Bond ist Phänomen, Mythos, und vor allem Kult. Begleiten Sie Autor Eric Zerm in diesem vollständig aktualisierten und umfassendsten Sachbuch in deutscher Sprache zum James-Bond-Phänomen auf seiner Reise vom ersten Roman "Casino Royale" bis zum neuesten Film "No Time To Die" ("Keine Zeit zu sterben") und machen Sie es sich mit einem Martini gemütlich. Geschüttelt, nicht gerührt, versteht sich.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Es lebe James Bond 007
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist eines der größten Kino-Phänomene der vergangenen 60 Jahre. James Bond 007. Seit 1962 wurde die Figur von inzwischen sechs Schauspielern verkörpert, und die Filme lockten immer wieder ein Millionenpublikum in die Lichtspielhäuser. Als Ian Fleming 1953 seinen Agenten 007 als Romanhelden erschuf, hätte er vermutlich selbst nicht geglaubt, dass Bond, James Bond innerhalb von kurzer Zeit zum wohl bekanntesten fiktionalen Spion der Weltgeschichte werden würde. James Bond ist Phänomen, Mythos, und vor allem Kult. Begleiten Sie Autor Eric Zerm in diesem vollständig aktualisierten und umfassendsten Sachbuch in deutscher Sprache zum James-Bond-Phänomen auf seiner Reise vom ersten Roman "Casino Royale" bis zum neuesten Film "No Time To Die" ("Keine Zeit zu sterben") und machen Sie es sich mit einem Martini gemütlich. Geschüttelt, nicht gerührt, versteht sich.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Kellerkinder und Stacheltiere
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Kino wurde schon immer gelacht. Wann aber der Spaß aufhört und der Ernst beginnt, das haben Filmemacher und Publikum stets aufs Neue ausgelotet.Das neue CineGraph Buch zeigt, dass sich Kurt Tucholskys Frage "Was darf Satire?" in der Filmgeschichte nicht pauschal mit "Alles" beantworten lässt, sondern die Antwort immer abhängig vom historischen Kontext, insbesondere den jeweiligen Machtstrukturen ist. Anstoß für die satirischen Filmproduktionen gaben gesellschaftliche sowie politische Ereignisse wie der Zweite Weltkrieg, die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, der Kalte Krieg, das Wirtschaftswunder, die Entwicklung der Medien oder die kapitalistische Gesellschaft. Das kritisch-unterhaltsame Genre weist ein facettenreiches Spektrum an Filmen auf, von denen einige in den Beiträgen dieses Buches näher betrachtet werden, darunter "Der Maulkorb" (DE 1937/38), "Der Untertan" (DDR 1951), "Animal Farm" (GB 1951-54), die Satire-Serie "Das Stacheltier" (DDR 1953-65), "Wir Wunderkinder" (BRD 1958), "Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb" (GB/US 1964) sowie "Er ist wieder da" (DE 2014/15).Zum Thema des Sammelbandes erschien im November 2019 bereits das cinefest-Katalogbuch "Dr. Seltsam oder: Aus den Wolken kommt das Glück. Film zwischen Polit-Komödie und Gesellschafts-Satire".

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot