Angebote zu "Ruprecht" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Maltzahn, Ruprecht: Das Versammlungsgesetz vom ...
91,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das Versammlungsgesetz vom 24. Juli 1953, Titelzusatz: Vorgeschichte, Gesetzgebungsverfahren sowie spätere Änderungen, Autor: Maltzahn, Ruprecht, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rechtsgeschichte // Versammlung // Hauptversammlung // AG // LAW // Legal History, Rubrik: Recht // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 528, Reihe: Rechtshistorische Reihe (Nr. 474), Gewicht: 775 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Volkserhebung gegen den SED-Staat
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.09.2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Volkserhebung gegen den SED-Staat, Titelzusatz: Eine Bestandsaufnahme zum 17. Juni 1953, Redaktion: Engelmann, Roger // Kowalczuk, Ilko-Sascha, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Zeitgeschichte // DDR // SED // Partei // Europa // Kulturgeschichte // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Ostdeutschland // Deutschland, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 478, Reihe: Analysen und Dokumente, Gewicht: 907 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Balcar, J: Von der Rüstkammer des Reiches zum M...
80,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der Rüstkammer des Reiches zum Maschinenwerk des Sozialismus, Titelzusatz: Wirtschaftslenkung in Böhmen und Mähren 1938 bis 1953, Autor: Balcar, Jaromír // Kucera, Jaroslav, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Böhmen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Mähren // Europa // Kulturgeschichte // Wirtschaftsgeschichte // Osteuropa // Osten // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 511, Reihe: Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, Gewicht: 983 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Balcar, J: Von der Rüstkammer des Reiches zum M...
80,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Von der Rüstkammer des Reiches zum Maschinenwerk des Sozialismus, Titelzusatz: Wirtschaftslenkung in Böhmen und Mähren 1938 bis 1953, Autor: Balcar, Jaromír // Kucera, Jaroslav, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Böhmen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Mähren // Europa // Kulturgeschichte // Wirtschaftsgeschichte // Osteuropa // Osten // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 511, Reihe: Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, Gewicht: 983 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die DDR im Blick der Stasi 1953
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die DDR im Blick der Stasi 1953, Titelzusatz: Die geheimen Berichte an die SED-Führung, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // DDR // Staatssicherheit // MfS // Nasi // Stasi // Deutschland // Politik // Staat // Zeitgeschichte // Europa // Kulturgeschichte // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Ostdeutschland // Politik und Staat, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 320, Abbildungen: mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen, Reihe: Die DDR im Blick der Stasi. Die geheimen Berichte an die SED-Führung, Informationen: CD, Gewicht: 672 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Chancen- und Bildungsgleichheit in Deutschland ...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,5, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das seit 1949 bestehende Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (BRD) legt in Artikel 3, Absatz 3 Folgendes fest: 'Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.' Diese gesetzlich festgelegte Gleichbehandlung aller Menschen zieht insbesondere, auch im Hinblick auf die vorliegende Arbeit, im Bildungssektor grosses Interesse auf sich. Da in Deutschland Bildung Ländersache ist, finden sich entsprechende Regelungen in den Verfassungen der einzelnen Bundesländer. Die Verfassung des Landes Baden-Württemberg, die seit 1953 besteht, legt im Artikel 11, Absatz 1 Folgendes fest: 'Jeder junge Mensch hat ohne Rücksicht auf Herkunft oder wirtschaftliche Lage das Recht auf eine seiner Begabung entsprechende Erziehung und Ausbildung.' Dieses Recht auf Bildung, unabhängig von Herkunft und wirtschaftlicher Lage, ist Ausgangspunkt und Grundlage für diese Arbeit. Der Schwerpunkt liegt, wie der Titel schon sagt, auf der Chancen- und Bildungsgleichheit von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Chancen- und Bildungsgleichheit in Deutschland ...
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,5, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das seit 1949 bestehende Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (BRD) legt in Artikel 3, Absatz 3 Folgendes fest: 'Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.' Diese gesetzlich festgelegte Gleichbehandlung aller Menschen zieht insbesondere, auch im Hinblick auf die vorliegende Arbeit, im Bildungssektor großes Interesse auf sich. Da in Deutschland Bildung Ländersache ist, finden sich entsprechende Regelungen in den Verfassungen der einzelnen Bundesländer. Die Verfassung des Landes Baden-Württemberg, die seit 1953 besteht, legt im Artikel 11, Absatz 1 Folgendes fest: 'Jeder junge Mensch hat ohne Rücksicht auf Herkunft oder wirtschaftliche Lage das Recht auf eine seiner Begabung entsprechende Erziehung und Ausbildung.' Dieses Recht auf Bildung, unabhängig von Herkunft und wirtschaftlicher Lage, ist Ausgangspunkt und Grundlage für diese Arbeit. Der Schwerpunkt liegt, wie der Titel schon sagt, auf der Chancen- und Bildungsgleichheit von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot