Angebote zu "Verlauf" (82 Treffer)

Kategorien

Shops

HEIMKEHREN - Romane - Belletristik
Bestseller
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Heimkehren' spannt einen kühnen Bogen vom Ghana des 18. Jahrhunderts bis in die USA der Gegenwart. Die Geschichte setzt mit Effia und Esi ein - Schwestern, deren Lebenswege von Anfang an getrennt verlaufen. Es ist Effias Stamm, die Fante, der Hand in Hand mit den Briten das Geschäft der Versklavung Tausender betreibt. Über Jahrhunderte profitieren Effias Nachkommen davon oder verzweifeln daran, so wie ihr Enkel James. Dessen Urenkel wiederum, der kluge Yaw, muss erkennen, dass man in diesem gnadenlosen Spiel als Schwarzer nur verlieren kann, weil am Ende stets die Weißen profitieren. Esi, ihre Kinder und Kindeskinder kämpfen vom ersten Tag an in Amerika ums Überleben. Ihre willensstarke Tochter Ness nimmt jedes Leid auf sich, um ihr Kind zu retten. Ihr Enkel schuftet in den Kohleminen Alabamas für ein besseres Leben in Freiheit, das jedoch selbst noch seiner Tochter Willie im Harlem der Sechzigerjahre verwehrt bleibt. Hat die vorerst letzte Generation schließlich die Chance, einen Platz in der Gesellschaft zu finden, den sie Heimat nennen kann und wo man nicht als Menschen zweiter Klasse angesehen wird? Yaa Gyasi, 1989 in Ghana geboren, ist in den USA aufgewachsen. Sie hat Englische Literatur in Stanford studiert und einen Abschluss des Iowa Writers' Workshops. Für ihr Debüt 'Heimkehren' erhielt sie von der National Book Foundation die Auszeichnung '5 under 35' und wurde u. a. mit dem PEN/Hemingway Award for Debut Fiction ausgezeichnet. Die Autorin lebt in den USA. Anette Grube, 1953 in München geboren, hat Anglistik studiert. Sie hat u. a. Arundhati Roy, Richard Yates, Ch. N. Adichie, T. C. Boyle, Vikram Seth, Kate Atkinson und Mordecai Richler ins Deutsche übersetzt. Autorin: Yaa Gyasi 416 Seiten, mit farbigem Vorsatz Kartoniert/Broschiert Abmessung: 126 mm x 192 mm x 28 mm ISBN 978-3-8321-6460-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Wenzel, Sarah: 17. Juni 1953. Ursachen, Verlauf...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 17. Juni 1953. Ursachen, Verlauf, Reaktionen, Autor: Wenzel, Sarah, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Wenzel, Sarah: 17. Juni 1953. Ursachen, Verlauf...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 17. Juni 1953. Ursachen, Verlauf, Reaktionen, Autor: Wenzel, Sarah, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Richter, Eric: Der 17. Juni 1953 - Hintergründe...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der 17. Juni 1953 - Hintergründe und Verlauf, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Richter, Eric, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 44, Gewicht: 79 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kolb, Johannes: Der 17. Juni 1953 in Rostock
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.10.2013, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Der 17. Juni 1953 in Rostock, Titelzusatz: Regionale Besonderheiten in Ausgangslage und Verlauf, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Kolb, Johannes, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 20, Gewicht: 38 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
17. Juni 1953. Ursachen Verlauf Reaktionen
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

17. Juni 1953. Ursachen Verlauf Reaktionen ab 13.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
17. Juni 1953. Ursachen Verlauf Reaktionen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

17. Juni 1953. Ursachen Verlauf Reaktionen ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Der 17. Juni 1953 - Hintergründe und Verlauf
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 17. Juni 1953 - Hintergründe und Verlauf ab 14.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Der 17. Juni 1953 in Rostock
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 17. Juni 1953 in Rostock ab 12.99 € als pdf eBook: Regionale Besonderheiten in Ausgangslage und Verlauf. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
1956
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

György Dalos’ Buch über den Aufstand in Ungarn verleugnet nicht, das Werk eines Schriftstellers zu sein. Er erzählt aus der Sicht der Protagonisten – der führenden Politiker wie der einfachen Leute – eindringlich und bewegend den Verlauf des Aufstandes bis zu seinem tragischen Ende.Der ungarische Volksaufstand (23. Oktober – 4. November 1956) wurde von niemandem geplant. Er brach als spontaner Protest gegen die Lüge und Gewalt der Diktatur unter Mátyás Rákosi (1949–1953) sowie die Verhinderung der Reformen unter Imre Nagy (1953–1955) aus. Auf die ursprünglich friedliche Demokratiekundgebung der Universitätsjugend antwortete die erschrockene KP-Führung mit einer Bitte an Moskau um Hilfe. Die Intervention der Roten Armee löste einen bewaffneten Widerstand aus, in dem ein paar Tausend Freischärler mit ihrer Taktik der Stadtguerilla einige Erfolge gegen die Besatzer erreichen konnten. Die Regierung von Imre Nagy gab allmählich den Forderungen der Straße nach: Sie akzeptierte das Mehrparteiensystem, erklärte den Austritt des Landes aus dem Warschauer Vertrag und die Neutralität Ungarns nach österreichischem Muster. Die Sowjets begannen mit dem Rückzug ihrer Truppen aus Budapest. Einige Tage lang erschien eine friedliche Weiterentwicklung möglich. Diese Hoffnungen wurden jedoch durch den erneuten sowjetischen Einmarsch zerstört. Dalos’ Chronik des Aufstandes faßt die Ereignisse auf der Grundlage neuester Kenntnisse – nach Öffnung der Archive – und zahlreicher Interviews mit Zeitzeugen prägnant zusammen. 17 Aufnahmen des Magnum-Photographen Erich Lessing, der für seine Reportagen über die ungarische Revolution den American Art Directors Award erhielt, illustrieren den Band.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot